Bärlauchpesto

Mai 04, 2022

Pesto ist ein Klassiker unter den Bärlauchrezepten. Dabei ist Bärlauch die wichtigste Zutat - alles andere kann variiert werden. Anstelle der Cashewnüsse schmecken auch Walnüsse, Pinienkerne oder Sonnenblumenkernee. Das Olivenöl kann auch durch anderes Pflanzenöl ersetzt werden. Und wer lieber veganes Bärlauchpesto ohne Käse zubereiten will, kann für die umami Note 1-2 EL Hefeflocken anstelle des Parmesan verwenden. Das Bärlauchpesto schmeckt zu Nudeln aller Art, aber auch als Brotaufstrich, Dipp oder Suppeneinlage. 

star


Weitere Artikel für dich

Saisonkalender Juni
Saisonkalender Obst & Gemüse Juni

Juni 08, 2022

Der Sommer kommt! Ab Juni können wir uns über zahlreiche Obst- und Gemüsesorte aus heimischem Anbau freuen. Frische Salate, frisches Gemüse, die ersten Beeren … es wird bunt auf dem Markt und in der Gemüseabteilung.
Lesen
Bärlauch selbst sammeln und verarbeiten
Bärlauch selbst sammeln und verarbeiten

Mai 04, 2022

Wer dieser Tage im Wald spazieren geht, dem steigt eventuell ein würziger Duft in die Nase. Hier wächst Bärlauch. Wer ein paar Blätter mitnimmt, kann sie zu leckerem Bärlauchpesto oder Bärlauchsuppe verarbeiten. 
Lesen
Bärlauchöl
Bärlauchöl

Mai 04, 2022

Bärlauchöl ist eine schöne Möglichkeit, den Geschmack nach Frühling haltbar zu machen.
Lesen