Pilz-Bolognese

Februar 01, 2022

Es braucht nicht immer eine ausgefallene Fleischalternative. Auch Pilze bringen einen tollen umami Geschmack in eure vegetarische Bolognese. Wer mag, kann auch bei den Pilzen variieren: Nicht nur Champignons passen toll, auch Egerlinge, Shiitake oder eine Mischung aus allen. Übrigens: Wenn ihr keinen Parmesan verwendet, dann ist auch diese Sauce sogar vegan!

Wie bei alle anderen Bolognese-Saucen lohnt es sich auch hier, gleich die doppelte oder dreifache Menge zu kochen. Portionsweise eingefroren ist sie perfekt für den Vorrat, wenn euch spontan der Pastahunger überkommt. Eine gute Idee ist es, auch kleinere Portionen einzufrieren … die sind super fürs Solo-Abendessen oder die nächste Mittagspause. 

star


Weitere Artikel für dich

Saisonkalender Juni
Saisonkalender Obst & Gemüse Juni

Juni 08, 2022

Der Sommer kommt! Ab Juni können wir uns über zahlreiche Obst- und Gemüsesorte aus heimischem Anbau freuen. Frische Salate, frisches Gemüse, die ersten Beeren … es wird bunt auf dem Markt und in der Gemüseabteilung.
Lesen
Bärlauch selbst sammeln und verarbeiten
Bärlauch selbst sammeln und verarbeiten

Mai 04, 2022

Wer dieser Tage im Wald spazieren geht, dem steigt eventuell ein würziger Duft in die Nase. Hier wächst Bärlauch. Wer ein paar Blätter mitnimmt, kann sie zu leckerem Bärlauchpesto oder Bärlauchsuppe verarbeiten. 
Lesen
Bärlauchpesto
Bärlauchpesto

Mai 04, 2022

Pesto ist ein Klassiker unter den Bärlauchrezepten. Dabei ist Bärlauch die wichtigste Zutat - alles andere kann variiert werden. 
Lesen