0

Dein Warenkorb ist leer

Vegetarische Bolognese mit Sojaschnetzeln

Februar 01, 2022

Sojaschnetzel sehen ja ein bisschen komisch aus und haben kaum Eigengeschmack. Aber keine Sorge, mit der richtigen Würze wird aus den braunen Krümeln eine tolle vegetarische Sauceneinlage, die sich auf keinen Fall hinter Hackfleisch verstecken muss. Vor dem Kochen müssen die Schnetzel ein paar Minuten in Wasser oder Brühe eingeweicht werden, dann sind sie einsatzbereit und können wie Hackfleisch verwendet werden. Außer in der Tomatensauce schmecken sie auch toll im Rahm-Geschnetzelten oder einfach in einer bunten Gemüsepfanne als Eiweißkomponente. 

Unser Geheimtipp für den echten umami-Geschmack: ein paar Esslöffel Sojasauce zur Einweichflüssigkeit hinzugeben. Damit werden die Sojaschnetzel schön aromatisch und harmonieren perfekt zu den Tomaten in der Sauce. 

star


Weitere Artikel für dich

Bärlauch selbst sammeln und verarbeiten
Bärlauch selbst sammeln und verarbeiten

Mai 04, 2022

Wer dieser Tage im Wald spazieren geht, dem steigt eventuell ein würziger Duft in die Nase. Hier wächst Bärlauch. Wer ein paar Blätter mitnimmt, kann sie zu leckerem Bärlauchpesto oder Bärlauchsuppe verarbeiten. 
Lesen
Bärlauchpesto
Bärlauchpesto

Mai 04, 2022

Pesto ist ein Klassiker unter den Bärlauchrezepten. Dabei ist Bärlauch die wichtigste Zutat - alles andere kann variiert werden. 
Lesen
Bärlauchöl
Bärlauchöl

Mai 04, 2022

Bärlauchöl ist eine schöne Möglichkeit, den Geschmack nach Frühling haltbar zu machen.
Lesen