0

Dein Warenkorb ist leer

Bio Buchweizen

Size
BIO-Siegel EUBIO-Siegel DE

 

Buchweizen schmeckt besonders nussig im ganzen Korn als Eintopf oder Beilage. Gemahlen oder grob zu Grütze zerkleinert eignet er sich für warme Breie oder Frischkornmüslis, Pfannkuchen oder Blinis. Durch Beimischen von Buchweizenmehl zu Weizenmehl erhält Gebäck ein besonderes Aroma.

  • Produzent: GerneOhne

    Anbau/ Erzeugung: bio

    Zutaten: Buchweizen*

    Zubereitung: Buchweizen waschen. 250g Buchweizen mit 400ml Wasser und etwas Salz zum Kochen bringen. 10-15 min. köcheln lassen und anschließend 5 Minuten ausquellen lassen.


    Herkunft: Tschechische Republik

    Mit Liebe ins Glas gefüllt südlich von München in Sauerlach